XXX-Verein

Aktuelles: Rückenfitkurs freitags von 18:30 bis 19:30 Uhr in der Gemeindehalle

Training zur DSV-SommerSkiolympiade freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr am Sportgelände

 

 

Run & Bike Ergebnislisten

 

DSV-SommerSkiolympiade 2022

Am Freitag, den 12.08.22, findet ab 9:30 Uhr am Sportgelände wieder die DSV-SommerSkiolympiade statt. Dabei handelt es sich um einen Teamwettkampf an fünf Stationen. Die Kinder und Jugendlichen absolvieren die Aufgaben in Fünfermannschaften und versuchen dabei gemeinsam möglichst viele Punkte zu sammeln. Am Ende werden die Ergebnisse in einer deutschlandweiten Rangliste eingeordnet. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 17 Jahren.

Training zur DSV-SommerSkiolympiade

Ab Freitag, den 01.07.22, findet wöchentlich von 18 – 19 Uhr ein Training statt, in dem wir u. a. die Stationen der Skiolympiade üben um wieder so erfolgreich abzuschneiden wie im letzten Jahr (siehe unten).

Gesamtkreiscup 2022

Unsere Nachwuchsfahrer erzielten in diesem Winter wieder tolle Ergebnisse:

Kurt Bretmacher konnte in seiner ersten Kreiscupsaison wichtige Erfahrungen sammeln und belegte in der Gesamtwertung Rang 24 von 35 Fahrern.

Lisa Ludwig startete furios mit einem 3. Platz in ihrem ersten Rennen und wurde danach leider krankheitsbedingt etwas ausgebremst. Am Ende erreichte sie den 10. Platz.

Maria Beschta holte mit vier Siegen in vier Rennen natürlich auch den 1. Platz in der Gesamtkreiscupwertung.

Anna Ludwig holte durch ihre Konstanz Rang 3 in der Endwertung.

Der SV Wildsteig belegte in der Vereinswertung Platz 17 von 21 teilnehmenden Vereinen. Wieder einmal konnten wir andere Vereine mit deutlich mehr Fahrerinnen und Fahrern hinter uns lassen.

Hervorragende Ergebnisse von Maria Beschta

14 Kinder und 6 Erwachsene nahmen erfolgreich an unserer Vereinsmeisterschaft im Riesenslalom teil. Sie fand am 26.02.2022 am Steckenberg in Unterammergau statt. Jeder Teilnehmer erhielt im Ziel eine süße Überraschung. Vereinsmeisterin wurde Maria Beschta, den Vereinsmeistertitel schnappte sich Richard Filser.

Kinderskikurs 2022

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause fand endlich wieder unser Skikurs am Steckenberg in Unterammergau statt. An zwei Nachmittagen wurde spielerisch die individuelle Technik verbessert. In einem Abschlussrennen konnten die 11 Mädchen und Buben anschließend ihre neu erworbenen Fähigkeiten den Eltern präsentieren. Vielen Dank an unsere Skilehrer Vroni Freund und Richard Filser.

DSV-SommerSkiolympiade 2021

Am Freitag, den 13.08.2021, machte die SommerSkiolympiade des Deutschen Skiverbands endlich Station bei uns in Wildsteig. Bundesweit meldeten sich außer uns bereits über hundert Skivereine an. 29 Nachwuchssportler aus dem Ort haben sich im wöchentlichen Training akribisch darauf vorbereitet und durften nun ihre Leistungen präsentieren.

Ziel dabei war es als Fünfermannschaft gemeinsam möglichst viele Punkte zu sammeln. Trotz anfänglicher Nervosität meisterten die zwischen fünf und 15 Jahre alten Kinder und Jugendlichen ihre Aufgaben aber sehr gut. Sie trugen bei der „Langlauf“-Station Tennisbälle im Zickzacklauf von Hütchen zu Hütchen, absolvierten beim „Skicross“ einen Hindernisparcours und durchliefen bei „Ski alpin“ eine Koordinationsleiter um dann schnell aufs Pedalo umzusteigen. Die „Nordische Kombination“ bestand aus Froschsprüngen sowie dem Krebsgang und beim „Biathlon“ mussten die Kinder nach jeder Laufrunde einen Ball in eine Box werfen.

Zum Abschluss wurden allen Teilnehmenden durch den DSV noch Medaillen überreicht, wir übergaben jedem eine Eintrittskarte für den Wellenberg in Oberammergau, welche das Schwimmbad uns spendete. Beim anschließenden Grillen wurde mit den zahlreichen Zuschauern noch etwas gefeiert.

Die Übungsleiter Andrea und Richard Filser sowie Abteilungsleiter Robert Blockhaus sind sichtlich stolz auf ihre Schützlinge. Da die Aktion bundesweit noch bis Ende September läuft, kann noch nicht genau gesagt werden, wie unsere Teams am Ende abschneiden werden. Wir versuchen aber euch hier ständig auf dem Laufenden zu halten. Aber schon jetzt kann gesagt werden, dass unsere Nachwuchssportler den Verein sehr gut vertreten haben.

Unsere Mannschaften waren folgendermaßen aufgestellt und haben diese Ergebnisse erreicht:

(Die Platzierung bezieht sich immer auf die jeweilige Altersklasse. Die Punktevergabe war für jedes Alter gleich.)

U 8:

Team Deutschland (Kurt Bretmacher, Max Bußjäger, Verena Dürr, Andreas Niggl, Valentin Oswald) → 200 Punkte (Endstand: 21. Platz von 105 Teams)

U 10:

Die superschnellen Fünf (Anna Bertl, Marlies Freund, Anna Klein, Moritz Oswald, Lena Schilcher) → 219 Punkte (Endstand: 50. Platz von 181 Teams)

U 12:

Tassilo-Wies-Power (Emilia Bertl, Marie Bretmacher, Marlene Bußjäger, Kilian Freund, Ludwig Freund) → 266 Punkte (Endstand: 38. Platz von 178 Teams)

Die furiosen Fünf (Maria Beschta, Luis Freund, Lena Herrmann, Niklas Herrmann, Frieda Lang) → 328 Punkte (Endstand: 2. Platz von 178 Teams)

U 14:

Punktpunktpunkt (Josef Bußjäger, Andi Kees, Leo Kees, Jasmin Sarac) → 236 Punkte (Endstand: 89. Platz von 120 Teams) (Leider etwas benachteiligt, da sie kurzfristig nur zu viert waren und deswegen ihr Potenzial nicht komplett ausschöpfen konnten!)

U 16:

Mein Lieblingsteam (Magnus Bertl, Alina Klein, Joachim Link, Benedikt Vollmair, Korbinian Vollmair) → 318 Punkte (Außer Konkurrenz teilgenommen, da es für ihre Altersklasse keine bundesweite Wertung gab!)